Herzlich Willkommen beim FSV Oberferrieden 1949 e.V.

 
 

Kursangebote des FSV Oberferrieden 1949 e.V. 


Montag

19.00 Uhr

Bauch-Beine-Po


20.00 Uhr

Stepp-Aerobic

Dienstag

17.00 Uhr

Fit in der 2. Lebenshälfte


18.15 Uhr

Jumping (Kursblock + Gebühr)


19.15 Uhr

Damengymnastik

Mittwoch

18.00 Uhr

Wirbelsäulengymnastik


19.00 Uhr

Jumping (Kursblock + Gebühr)


20.00 Uhr

Jumping (Kursblock + Gebühr)

Donnerstag

18.45 Uhr

Yoga


20.00 Uhr

Stretching + progressive Muskelentspannung

Freitag

17.00 Uhr

Tanzen "Girls Vision" ab 8 Jahren



Bau, Beine & Po - Es erwartet Sie ein spezielles Training zur Straffung der genannten Bereiche unter Zuhilfenahme von Kleingeräten. Ziel ist die Verbesserung der Kraftausdauer und die Körperstraffung. Beendet wird die Trainingseinheit mit Dehnübungen. 

Termine: immer montags von 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Übungsleiter/in: Manuela Stüwe 
Mitzubringen: Getränke, Handtuch, Hallenschuhe, bequeme Kleidung 

Damengymnastik - In der Gymnastikstunde wird die Beweglichkeit gefördert und die Muskulatur gestärkt - und das ohne Geräte. 

Termine: immer dienstags von 19.15 Uhr bis 20.15 Uhr
Übungsleiter/in: Betty Kratzer
Mitzubringen: Getränke, Handtuch, Hallenschuhe, bequeme Kleidung 

Fit in der 2. Lebenshälfte - Im Vordergrund steht die Verbesserung der Gesundheit und der Leistungsfähigkeit, durch funktionsgerechte Belastung von Muskulatur und Gelenken. 

Termine: immer dienstags von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Übungsleiter/in: Manuela Stüwe 
Mitzubringen: Getränke, Handtuch, Hallenschuhe, bequeme Kleidung 

Jumping Fitness - Trampolinspringen ist ein sehr effektives Workout: Es stärkt nicht nur die Muskeln, sondern trainiert auch die Ausdauer und verbessert die Koordination. Außerdem hilft es, die Haltung zu optimieren, da viele Übungen die Rückenmuskulatur kräftigen und das Ausbalancieren auf dem wackligen Untergrund das Zusammenspiel der Nerven mit den Muskeln verbessert. Beim Jumping hüpft man auf einem Mini-Trampolin, an dem vorne ein Haltegriff befestigt ist. Auf dem kann man sich mit den Armen abstürzen, wenn besonders schnelle Bewegungen gefordert sind. Die Choreografie besteht aus Sprüngen, Aerobic-Schritten und Kraftübungen. Was das Ganzkörpertraining Jumping Fitness jedoch so besonders macht, ist das Spiel mit der Schwerkraft. Auch wenn es einem nicht so vorkommt: Der Moment des Abhebens ist für die Muskulatur Schwerstarbeit. Sie muss ein Vielfaches des eigentlichen Körpergewichts stemmen. Diese Anstrengung hat aber einen großen Vorteil: Die Muskulatur und auch die Knochen werden gestärkt. Jumping Fitness ist gelenkschonend und somit für fast jeden geeignet – ganz egal, was das persönliche Ziel ist: ob ein paar Kilos abnehmen, den Körper straffen oder den Gleichgewichtssinn verbessern. Vorkenntnisse braucht man nicht.

Termine: immer dienstags von 18.15 Uhr bis 19.15 Uhr, mittwochs von 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr  und 20.00 Uhr bis 21.00 Uhr
Kursdauer: 11 Unterrichtseinheiten 
Kursgebühren: Mitglieder 40,00 € /  Nichtmitglieder 85,00 € pro Kursbloc
Übungsleiter/in: Manuela und Selina Stüwe
MitzubringenGetränke, Handtuch, Hallenschuhe, bequeme Kleidung

Tanzgruppe "Girls Vision" ab acht Jahren - Freude an Bewegung, Motivation zu spielen und Gemeinschaft erfahren wird in unserer Tanzwelt für Kinder ab acht Jahren groß geschrieben. Die Kinder lernen spielerisch und ohne Druck Positionen und Bewegungen, Kreis-, Linien- und Formations- und längere Tanzfolgen mit festen Schritt- und Rhythmuskombinationen. Es werden Haltung, Motorik und Koordination sowie Fantasie, Musikalität und Rhythmik geschult.  

Termine: immer freitags von 17.00 Uhr bis 17.45 Uhr
Übungsleiter/in: Fenja Stüwe & Selina Bärnreuther 
Mitzubringen: Getränke, Hallenschuhe, bequeme Kleidung
Auftritt beim Gemeindepokal 2016

Stepp-Aerobic - In dieser Trainingseinheit wird das Herz-Kreislauf-System trainiert. Zu bekannter Musik wird eine leichte Choreographie erlernt und ganz nebenbei effektiv die Bein- und Gesäßmuskulatur trainiert. 

Termine: immer montags von 20.00 Uhr bis 21.15 Uhr
Übungsleiter/in: Manuela Stüwe
Mitzubringen: Getränke, Handtuch, Hallenschuhe, bequeme Kleidung

Stretching & progressive Muskelentspannung - Das Ziel der progressiven Muskelentspannung (PRM) ist, körperlich zu entspannen und gleichzeitig gedanklich abschalten, um Belastungen bewältigen zu können. Die PMR führt dazu, die Aus-wirkungen lang andauernder Belastungen zu kompensieren und sich zu erholen (regeneratives Stressmanagement), stressverschärfende Bewertungsstrukturen aufzuweichen (kognitives Stressmanagement) sowie die Erregung in akuten Belastungsmomenten zu kontrollieren (palliatives Stressmanagement). 

Termine: immer donnerstags von 20.00 Uhr bis 21.15 Uhr
Übungsleiter/in: Elke Felber 
Mitzubringen: Getränke, Handtuch, Hallenschuhe, bequeme Kleidung

Wirbelsäulengymnastik - Im Mittelpunkt des Kurses steht die Vertiefung der Kenntnisse rund um die Wirbelsäule (Gelenke, Bandscheiben, Bewegungs- und Haltungsaufgaben) mit Aufzeigen und Erproben von Übungsvarianten für Trainierbarkeit der sie umgebenden Muskulatur. Mit Hilfe der Funktionsgymnastik wird die Verbesserung der Beweglichkeit der Wirbelsäule und die Reduzierung muskulärer Dysbalancen angestrebt. 

Termine: immer mittwochs von 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Übungsleiter/in: Manuela Stüwe 
Mitzubringen: Getränke, Handtuch, Hallenschuhe, bequeme Kleidung

Yoga - Jeder kommt auf seine Kosten, ob Anfänger/in oder Fortgeschrittene/r. Durch Wahrnehmungsübungen und gezielte Ausführung der Asanas ist es jedem möglich, die Beziehung zu seinem Körper zu verbessern. Das erhöht gleichzeitig Gelenkigkeit und Stabilität. Geübt werden Steh-, Sitz- und Liege-Asanas. Am Ende wird shavasana ausgeführt, d.h. reglos am Boden liegen und den ganzen Körper entspannen. 

Termine: immer donnerstags von 18.45 Uhr bis 19.45 Uhr
Übungsleiter/in: Kerstin Pitz 
Mitzubringen: Getränke, Decke, rutschfeste Socken, bequeme Kleidung

 

Stand: 15. September 2018