Herzlich Willkommen beim FSV Oberferrieden 1949 e.V.

 
 

FSV Kurier 2014

Liebe Vereinsmitglieder/innen, Freunde und Gönner,

die letzten Wochen haben mich schmerzhaft daran erinnert, dass es Ereignisse gibt, die wichtiger sind als ein verlorenes Fußballspiel oder der Abstieg aus der Kreisklasse.

Aber diese Wochen haben mir auch andere, wirklich positive, Erkenntnisse gebracht. Deshalb möchte ich diese Zeilen nutzen, um mich bei „meinem“ Vorstandsteam zu bedanken. Eure Arbeit und Eure Begeisterung für den FSV Oberferrieden haben bewirkt, dass meine Abwesenheit nicht besonders hinderlich war, unseren Verein weiter voran zu bringen.

„Ärmel hochkrempeln und einfach machen – und nicht ewig darüber diskutieren“, das bringt uns voran und das unterscheidet uns positiv von manch anderen Vereinen.

Dass die Zusammensetzung unserer Vorstandschaft diese These mit Leben erfüllt, daran liegt mir sehr viel und ich wünsche mir für die Zukunft, dass dies auch noch lange so bleibt. Wer sich damit identifizieren kann, dessen Hilfe und Mitarbeit ist immer bei uns willkommen.

Der Abstieg unserer 1. Mannschaft war natürlich tragisch und das Aufbäumen in der Rückrunde leider nicht von Erfolg gekrönt. Der direkte Wiederaufstieg wird extrem schwer, aufgrund der Vielzahl der Aufstiegskandidaten in dieser Liga auch höchstwahrscheinlich nicht machbar.  Aber Kopf hoch und – siehe oben – Ärmel hochkrempeln. Wenn es in dieser Saison nicht klappt, dann in der Nächsten.

Wir werden auch in Zukunft nicht die Fehler anderer wiederholen und uns einbilden, Erfolg einkaufen zu können. Nicht in diesen Ligen. Unsere Truppe ist mit Sicherheit besser, als es die derzeitige Situation ausdrückt. Junge, hungrige und „alte“, erfahrene Spieler – diese Mischung wird uns in Zukunft weiter bringen. Davon bin ich überzeugt. Und die Vorstandschaft wird ihr Übriges dazu beitragen, dass dies auch so bleibt. Dann ist mir vor der Zukunft nicht bange.

Auch in den Jugendmannschaften sieht man, dass unser Verein gute Arbeit leistet. Sind doch ein großer Anteil der Spieler der JFG Burgthann Mitglieder des FSV. Und wenn wir uns alle anstrengen, werden wir auch davon profitieren, wenn die Jugendspieler in die Herrenmannschaften wechseln.

Ich wünsche Ihnen / Euch allen ein besinnliches Weihnachtsfest und ein gutes, gesundes Jahr 2015.

Bernd Jahn, Vorsitzender des Vorstandes (bis 2015) 



Zum Lesen von PDF-Dokumenten benötigen Sie einen Reader, den Sie z.B. hier kostenlos herunterladen können: http://get.adobe.com/de/reader/.