Herzlich Willkommen beim FSV Oberferrieden 1949 e.V.

 
 

News 2018

Mai 2018

13. Mai 2018

FSV Oberferrieden - TSV Wolkersdorf II 3:0 (0:0)

Der Tabellenzweite Oberferrieden empfing den Vorletzten aus Wolkersdorf. In der ersten Halbzeit agierten trotzdem beide Mannschaften auf Augenhöhe. Beste Möglichkeit im ersten Abschnitt hatten dann auch die Gäste in der 27. Minute mit einem Lattenschuss von der Strafraumgrenze. Auch der FSV näherte sich überwiegend mit Fernschüssen dem gegnerischen Tor an, wirklich gefährlich wurde es dabei allerdings nicht. Besser machte es Oberferrieden nach dem Seitenwechsel. Hier weiterlesen...

Ein bisschen Brasilien-Feeling am Espenpark: Mit einem lockeren 3:0 haben die Oberferrieder ihren Relegationsplatz gegen Wolkersdorf verteidigt.  (Foto: kk)


FSV Oberferrieden II - DJK Burggriesbach/Obermässing II 3:1 (1:1)

Die Gastgeber gingen nach einer ausgeglichenen Anfangsphase mit 1:0 in Führung, Marco Wagner traf in der 15. Minute. Acht Minuten später konnten die Gäste durch Moritz Nederkorn den 1:1 Ausgleichstreffer erzielen. Vor der Pause passierte nichts nenneswertes mehr. Nach der Halbzeit erwischte Oberferrieden dann einen Blitzstart. Hier weiterlesen...


06. Mai 2018
SV Stauf - FSV Oberferrieden 2:2 (1:1)
Im Verfolgerduell mussten die Gäste aus Oberferrieden auf einige Stammkräfte verzichten, gingen allerdings trotzdem früh in Führung. Marvin Pröll zog vom Strafraumeck einfach mal ab und traf in der 5. Minute zum 1:0. In der Folgezeit kamen dann auch die Gastgeber besser ins Spiel und übernahmen immer mehr das Kommando. Hier weiterlesen...


SV Stauf II - FSV Oberferrieden II 1:1 (0:1)
Oberferrieden war über die komplette Spielzeit die klar bessere Mannschaft und hätte bei konsequenter Chancenauswertung auch bereits früh das Spiel für sich entscheiden können. Die Offensivreihe um Bryan Stollberg, Max Bärnreuther, Florian Zehnter und Frank Liebel scheiterten allerdings ein ums andere Mal am gut aufgelegten Staufer Torhüter Barham Azad Raoof oder an sich selbst. Hier weiterlesen...


TV21 Büchenbach - FSV Oberferrieden Damen 0:2 (0:1)

Torschützin: Jana Wiesand (44', 53')


04. Mai 2018

(SG) FV Röthenbach - FSV Oberferrieden Damen 2:0 (0:0)


01. Mai 2018
DJK Neumarkt - FSV Oberferrieden 1:1 (1:1)
In der Anfangsphase plätscherte das Spiel vor sich hin. In der 16. Minute stand nach einem katastrophalen Fehlpass der FSV Defensive Fitim Sejdiu allein vor Torhüter Dominik Grossner und versenkte eiskalt zur Neumarkter 1:0 Führung. Ähnliche Situation in der 24. Minute als nach einem Neumarkter Fehlpass im Mittelfeld Christoph Sußner an den Ball kommt, Tobias Haas steil schickt, der umspielt noch den Torhüter und trifft ins lange Eck. Hier weiterlesen...

DJK Neumarkt II 9er - FSV Oberferrieden II 1:1 (0:1)
Torschütze: Marco Wagner (6')

April 2018

29. April 2018

FSV Oberferrieden - SV Pölling II 5:0 (3:0)

Der FSV bestimmte über die komplette Spielzeit die Partie und gewann auch in der Höhe völlig verdient. Die Gäste hatten lediglich kurz nach der Pause zwei Möglichkeiten, bei denen FSV-Keeper Dominik Großner allerdings nicht eingreifen musste, er verlebte einen ruhigen Nachmittag. Nach dominanter Anfangsphase traf Christoph Sußner nach schönem Zuspiel von Tobias Haas in der 17. Minute zum 1:0. Hier weiterlesen...


FSV Oberferrieden II - TSV Pavelsbach II 3:1 (3:0)

In der 13. Minute ging Oberferrieden mit 1:0 in Führung. In bester Wembley-Manier landete ein Fernschuss von Marco Wagner an der Unterkante der Latte, fand aber auch nicht den Weg ins Tor. Florian Zehnter stand aber parat und drückte den Ball über die Linie. In der 27. Minute folgte das 2:0. Eine Ecke von Marco Wagner fand mit Hilfe eines Gästespielers den Weg ins kurze Eck. Hier weiterlesen...

Frühjahrsputz beim FSV

Es war wieder soweit. Der erste Arbeitsdienst des Jahres stand auf dem Programm. Das Sportgelände wurde nach dem Winter wieder auf Vordermann gebracht. Vielen Dank an alle fleißigen Helfer!


26. April 2018

1. FC Deining II - FSV Oberferrieden II 1:0 (1:0)


22. April 2018

FC Ezelsdorf II - FSV Oberferrieden 1:2 (0:1)
Die Gäste aus Oberferrieden versuchten im Derby die Partie von Beginn an zu kontrollieren, was in der Anfangsphase auch gut gelang. Folgerichtig ging der FSV in der 12. Minute durch Trainer Fabian Göhring in Führung, nach einem schönen Solo von der Mittellinie aus traf er per Fernschuss aus ca. 20 Meter in den linken Torwinkel. Ab Mitte der ersten Halbzeit kam Ezelsdorf besser ins Spiel und auch zu guten Möglichkeiten. Die beste Chance hatte Oliver Ruff, als er alleine vorm Tor des FSV auftauchte, Benjamin Meyer konnte den Schuss gerade noch entschärfen. Hier weiterlesen...

 

22. April 2018

SF Offenbau II 9er - FSV Oberferrieden II 0:7 (0:4)
[...] Mark Klemm eröffnete den Torreigen mit dem 1:0 bereits in der 8. Minute. Marco Wagner erhöhte in der 20. Minute auf 2:0. Wiederum war es Mark Klemm, der mit einem Doppelschlag in den Minuten 30 und 35 auf 3:0 und 4:0 erhöhte und somit das Spiel bereits zur Pause entschied. Hier weiterlesen...

 

15. April 2018

FSV Oberferrieden - Henger SV II 3:0 (1:0)

In der Anfangsphase begann der FSV druckvoll und hatte eine erste gute Möglichkeit durch Kapitän Andreas Mederer. Sein Schuss aus halblinker Position ging allerdings nur ans Außennetz. Wiederum war es Andreas Mederer der in der 20. Minute im Strafraum der Gäste für Unruhe sorgte, Torhüter Martin Bachhofer störte ihn beim Torabschluss und der Schiedsrichter entschied auf Elfmeter. Marvin Pröll ließ sich die Chance nicht nehmen und erzielte das 1:0. In der Folgezeit verpassten es die Gastgeber nachzulegen. Kurz vor der Halbzeit hatten sie sogar noch Glück nicht den Ausgleich zu kassieren, als Torhüter Dominik Großner im eins zu eins Sieger blieb. Hier weiterlesen...

Der Oberferriedener Sascha Carl (r.) kann sich im Mittelfeld gegen seinen Gegenspieler aus Heng durchsetzen. (Foto: DV)


FSV Oberferrieden II - SV Mühlhausen II 4:1 (2:0)Der FSV war über die komplette Spielzeit die klar bessere und tonangebende Mannschaft. Für die Bemühungen belohnt wurden sie bereit in der 10. Minute, in der Marco Wagner die Farben mit 1:0 in Führung brachte. Nach dem die Chancenauswertung an diesem Tag nicht optimal war, dauerte es bis zur 42. Minute bis Tobias Haas auf 2:0 erhöhen konnte. Hier weiterlesen...

 

14. April 2018

FSV Oberferrieden Damen - SpVgg Kattenhochstatt 1:2 (0:2)
Die Gäste aus Kattenhochstatt übernahmen von Beginn an das Kommando und spielten sich in der Hälfte des FSV fest. In der 12. Minute nutzte Laura Eder Abstimmungsprobleme der FSV Abwehr zum 1:0 für die Gäste. Weiterhin machten nur die Gäste das Spiel, zu richtigen Chancen kamen sie jedoch nicht. Nach einer halben Stunde tauchte wiederum Laura Eder frei vor der Oberferriedener Torhüterin Zoe Dechand auf und stellte auf 2:0 für Kattenhochstatt. Hier weiterlesen...

 

12. April 2018

SC Eismannsberg - FSV Oberferrieden (0:1) 0:1
Die Eismannsberger mussten sehr früh in der 6. Minute den 0:1 Rückstand hinnehmen, Daniel Haas konnte in der Mitte sträflich freistehend eine Freistoßflanke am machtlosen Eismannsberger Torhüter Manfred Steichele vorbei einköpfen. Zu einem Zeitpunkt, als sich abzeichnete, dass sich die Gastgeber im Mittelfeld stabilisieren konnten, musste das sowieso personell arg gebeutelte Team mit Lorenz Pickel den nächsten Aspiraten für die Verletztenliste auswechseln. Hier weiterlesen...

Die beiden Eismannsberger Jörg Wisserner (links) und Christoph Söhnlein (rechts) können den Oberferriedener Christoph Sußner bei seinem Sturmlauf nicht bremsen. (Foto: DV)


08. April 2018

Nordic Walking Tour 2018

1. Lauf am 29. April um 10 Uhr in Oberferrieden!

Auch dieses Jahr steht die Tour wieder unter dem Motto „Laufen für den guten Zweck“. 1 € pro Startgebühr gehen an die Behindertenhilfe Wurzhof. Zusätzliche spendet die Firma Schal und Mütze - Kurzwaren 1 € pro Starter.

Im Anschluss verwöhnt Bernd Jahn im Sportheim des FSVs die Teilnehmer mit seinen kulinarischen Kreationen.

Wir freuen uns auf viele Läufer!


FC Trautmannshofen – FSV Oberferrieden 1:1 (1:0)

Wie auch schon in der Vorwoche verschliefen die Gäste aus Oberferrieden den ersten Durchgang komplett. Trautmannshofen hatte zuerst mehrere gute Möglichkeiten ungenutzt gelassen, um in Führung zu gehen, in der 40. Minute war es dann aber soweit. Einen langen Ball aus der Innenverteidigung konnte die FSV Abwehr nicht klären, Steffen Wittmann tauchte somit allein vorm Tor auf und blieb eiskalt. Hier weiterlesen...


07. April 2018

FSV Oberferrieden Damen – DSC Weißenburg II 1:1 (0:0)

Die Gäste kamen besser ins Spiel und trafen nach zwei Minuten bereits ins Tor, das aber wegen Abseitsstellung nicht gegeben wurde. In der Folge hatte Weißenburg mehr vom Spiel, Chancen waren auf beiden Seite jedoch Mangelware. Gefährlich wurde es nur einmal bei einem Missverständnis zwischen einer FSV-Verteidigerin und der Torhüterin, zum Glück ohne weiteren Schaden. Es ging mit dem 0:0 in die Pause. Hier weiterlesen...


02. April 2018

BSC Woffenbach II - FSV Oberferrieden 2:2 (2:0)

In der ersten Halbzeit präsentierten sich die Woffenbacher deutlich aggressiver und bestimmten somit über weite Strecken das Spiel. Mit der ersten guten Chance der Partie gingen sie dann folgerichtig in Führung. Ein langer Ball in der 27. Minute hebelte die komplette FSV Defensive aus, Raimund Fink konnte den Ball aus kurzer Distanz ins Tor spitzeln. Nur zwei Minuten später war es wiederum ein langer Ball mit dem Oberferrieden Probleme hatte, Fabian Mößl fackelte nicht lange und traf aus 20 Metern ins lange Eck. Hier weiterlesen...


ASV Neumarkt II - FSV Oberferrieden II 5:0 (2:0)

Nur die ersten Minuten konnten die Gäste aus Oberferrieden das Spiel ausgeglichen gestalten. Bereits in der 18. Minute ging der Tabellenführer ASV Neumarkt II durch Pascal Lehmeier mit 1:0 in Führung. Kurz danach hatte der FSV nochmal eine gute Chance zum Ausgleich, fast im Gegenzug erzielte dann Ilie Sirbu allerdings bereits das 2:0 (22.). Hier weiterlesen...

März 2018

31. März 2018

TSV Eysölden - FSV Oberferrieden Damen 1:0 (0:0)

Ersatzgeschwächt und nur mit elf Spielerinnen reiste der FSV Ostersamstag zum Tabellen-Zweiten TSV Eysölden. Die Gastgeber nahmen von Beginn an das Spielgeschehen an sich. Klare Chancen konnten sie sich jedoch nicht erspielen. In der 30. Minute dann die größte Chance der Gastgeber. Eine Angreiferin tauchte frei vorm Tor auf Monika Schötz lenkte den Ball gerade noch so an den Pfosten. Hier weiterlesen...

Bereits im Hinspiel hatten Jana Wiesand (r.) und Co. gegen Eysölden knapp das Nachsehen. (Foto: DV)


28. März 2018

FSV Oberferrieden Damen - SV Höhenberg 8:2 (4:2)

Da am Mittwoch die Plätze in Höhenberg nicht bespielbar waren entschied man sich das Nachholspiel auf dem Gelände des FSV auszutragen. Der FSV erwischte einen Blitzstart und ging durch Jana Wiesand in der 1. Minute mit 1:0 in Führung. Die Gäste aus Höhenberg zeigten sich jedoch unbeeindruckt und nutzten eine Unstimmigkeit der FSV Abwehr durch Alisa Gmelch zum 1:1-Ausgleich (5.). Hier weiterlesen...


25. März 2018

FSV Oberferrieden – TSV Wolfstein II 2:0 (0:0)

Für die Gastgeber war es das erste Spiel im Jahr 2018 und der FSV begann gut. Beste Chance in der Anfangsphase hatte Christoph Sußner, der in der 14. Minute einen Querpass von Andreas Mederer nur um Millimeter verpasste. Mitte der ersten Halbzeit kam auch Wolfstein besser ins Spiel und hatte seine beste Möglichkeit durch Fidan Hajrizi, dessen Direktabnahme nach einer Ecke nur knapp am Pfosten vorbeistrich. Hier weiterlesen...

 

24. März 2018

TürkSpor Freystadt II 9er – FSV Oberferrieden II 3:5 (0:3)

In der Anfangsphase konnte trotz der ein oder anderen Chance keine der beiden Mannschaften Zählbares auf die Anzeigetafel bringen. In der 20. Minute sorgte dann Tobias Haas mit seinem Treffer zum 1:0 für die Führung der Gäste. Noch vor der Pause erhöhte Oberferrieden durch Fabian Göhring in der 34. Minute auf 2:0 und durch Tobias Haas in der 37. Minute auf 3:0. Hier weiterlesen...

 

18. März 2018

Komplettabsage im Kreis Neumarkt/Jura

NÜRNBERGER LAND – Der Winter ist zurück. Während die Kinder nach den heftigen Schneefällen der Nacht noch einmal die Schlitten auspacken können, schauen die heimischen Fußballer in die Röhre.

Schneemassen und Minusgrade haben die Plätze im Nürnberger Land unbespielbar gemacht. Neumarkt/Jura-Kreisspielleiter Thomas Jäger hat deshalb am Sonntagmorgen genauso wie sein Amtskollege aus Nürnberg/Frankenhöhe,Thomas Raßbach, alle Spiele auf Kreisebene abgesagt. Die entsprechenden Nachholtermine sollen zeitnah bekannt gegeben werden.

Aktuell gespielt wird noch im Kreis Erlangen/Pegnitzgrund, allerdings wurden die Partien der drei Moritzberg-Vereine SpVgg Diepersdorf, TV Leinburg und FSV Weißenbrunn ebenfalls bereits abgesagt.

 

10. März 2018

FSV Oberferrieden Damen – (SG) TSV Katzwang 0:5 (0:3)  

Die Gäste aus Katzwang nahmen von Beginn an das Heft in die Hand und drängten den FSV in die eigene Hälfte zurück. Richtige Chancen waren in der Anfangsviertelstunde aber Mangelware. Danach scheiterten die Gäste zweimal an der Latte. In der 36. Minute traf Mona Arnold zum 1:0 für Katzwang. Dem FSV gelang es auch weiterhin nicht, die Gäste vom eigenen Tor fernzuhalten. Hier weiterlesen...  

Februar 2018

04. Februar 2018

Spiel, Spaß und Schokolade im Sportheim

Heute war es wieder soweit. Prinzessinnen, Feen, Indianer und viele andere sind durch das Oberferrieder Sportheim getobt. Bei Musik, vielen Spielen und noch mehr Süßem wurde der jährliche Kinderfasching gefeiert! Während die Kinder feierten, konnten die Eltern bei Kaffee und Kuchen oder diversen Kaltgetränken den Nachmittag im Nebenraum genießen.

Januar 2018

26. Januar 2018

Sportlerehrung der Gemeinde Burgthann

Die Senioren A der SG Ober-/ Unterferrieden wurden bei der diesjährigen Sportlerehrung der Gemeinde Burgthann für die Meisterschaft in der Kreisklasse und den damit verbundenen Wiederaufstieg in die Kreisliga geehrt. Wir gratulieren noch einmal allen Spielern und den beiden Betreuern Ronald Birner und Michael Haas zu diesem Erfolg und wünschen allen einen erfolgreichen Start und eine verletzungsfreie Saison in der Kreisliga.


27. Januar 2018

Breaking News

Wir freuen uns, dass wir Flo Zenda im Sportpark Am Espen begrüßen dürfen. Wir bedanken uns vor allem bei den Verantwortlichen des FC Ezelsdorf Herrenfußball für ihre Zustimmung zum Transfer in der Winterpause. Der FSV Oberferrieden erhofft sich durch den Transfer, dass sich die Qualität in der Mannschaft noch einmal erhöht und unser Kaptiän Andi Mederer zusammen mit seinem neuen Partner seine Trefferquote weiter erhöhen kann.

Nachdem wir den Wunschtransfer von unserem Trainerduo Fabian "Hegga" Göhring und Mike Kurzendorfer realisieren konnten, dürfen wir mitteilen, dass nun auch die Vertragsverlängerung der Beiden, für die kommende Saison, erfolgreich zum Abschluss gebracht werden konnte. Wir wünschen beiden weiter viel Erfolg bei der Fortsetzung der begonnenen Arbeit.


13. Januar 2018

Biathlon Ruhpolding

Bei super Wetter und bombastischer Stimmung gelang den deutschen Biathlon Damen ein Sieg mit der Staffel.

Der FSV Oberferrieden 1949 e.V. bedankt sich beim Reiseleiter Sebbi Meyer und der Feuerwehr Ober-/Unterferrieden für die super Organisation der Fahrt zum Biathlon-Weltcup nach Ruhpolding! Wir feuern nächstes Jahr auch gerne wieder mit an!